Feuerwehrmuseum

Das Museum der Feuerwehr Forchheim besteht offiziell seit 2000 und ist in einer Scheune sowie einem ehemaligen Wohnhaus hinter dem Gerätehaus untergebracht.

 

Die drei Feuerwehrkollegen Alfons Mirsberger, Klaus Sreball und Günther Kammerer stellten ihre Modellfahrzeuge, Uniformen, Helme und viele weitere Sammlerstücke zur Verfügung und richteten in zahllosen Stunden ein kleines Museum ein. Auch ein altes Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Forchheim, unsere “Fanny”, und einige weitere Fahrzeuge sind Teil der Sammlung.

 

Alle ausgestellten Uniformen und Ausrüstungsgegenstände waren bei der Feuerwehr Forchheim im Einsatz und sind somit auch im engeren Sinn “Originale”.

 

Die ca. 3.000 in Vitrinen ausgestellten Modellfahrzeuge in den Maßstäben 1:18 bis 1:220 sind ein weiteres Highlight.

 

Das Museum kann auf Anfrage besucht werden. Bitte wenden Sie sich an:

Günther Kammerer

Telefon (09191) 67 659

E-Mail: museum@ffw-forchheim.de