Flammbinis bei der Kinderolympiade in Weilersbach

Am vergangenen Samstag, 17.06.2017, nahmen 16 unserer Flammbinis an der Kinderolympiade in Weilersbach teil. Hierbei galt es 10 Aufgaben zu bewältigen. Unsere vier Gruppen mussten u.a. einen Wissenstest ablegen, mit der Feuerpatsche einen Ball ins Ziel bringen, einen Hindernisparcours mit Luftballons bezwingen oder eine Bierkästen-Brücke bauen.

Das Highlight für unsere Flammbinis war ein “Atemschutzeinsatz”, bei dem sie in einer vernebelten Garage Stofftier suchen durften.
Nach einer kleinen Stärkung und der Siegerehrung ging es für uns wieder zurück zur Feuerwehr.

Vielen Dank an die Feuerwehr Weilersbach und allen Helfern, die zu diesem gelungenen Tag beigetragen haben.

Unser besonderer Dank gilt der lieben Nicole von Nicole Endres | Fotografie, die diesen Tag für uns in wunderbaren Bildern festgehalten hat. Read More

Schweißtreibende Einsatzübung am BRK-Heim

Die Gunst der Stunde für eine bei den Aktiven vorher nicht angekündigte Einsatzübung nutzten am Samstag, den 03.06.2017 das Forchheimer BRK gemeinsam mit den Feuerwehren aus Forchheim, Buckenhofen und Reuth am zum Abriss freigegebenen ehemaligen BRK-Altenheim in der Hainbrunnenstraße.

Angenommen wurde, dass in dem Gebäude, für die Übung kurzerhand in das „Hotel Kaiserhof“ umbenannt, zur Nachtzeit ein Brand in einem der Hotelzimmer im 3. OG ausbricht. Durch die Rauchentwicklung schlagen die vorhandenen Rauchmelder Alarm, gleichzeitig wird die Integrierte Leitstelle durch die automatische Brandmeldeanlage verständigt, die wiederum umgehend die Forchheimer Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Read More

Gemeldeter Zimmerbrand in der Regnitzstraße

Am Abend des 23. Mai 2017 wurden wir gegen 21.30 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Regnitzstraße alarmiert. Da zunächst nicht bekannt war, ob sich noch Personen in der laut Mitteilung stark verrauchten Wohnung befanden, rückte der komplette Löschzug unter der Führung von SBI Mittermeier aus.

Glücklicherweise konnte bereits kurz nach Eintreffen der ersten Fahrzeuge Entwarnung gegeben werden: Ein Kleinbrand im Küchenbereich hatte die starke Rauchentwicklung verursacht, ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Nach Belüftung der verrauchten Wohnung konnten wir nach ca. 45 Minuten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Neben den fünf Fahrzeugen und 25 Aktiven der Feuerwehr Forchheim waren das BRK sowie die Polizei vor Ort.

Read More

Schwerer Verkehrsunfall auf der Reuther Straße

Am 20. Mai 2017 wurde die Feuerwehr Forchheim gemeinsam mit der Feuerwehr Reuth gegen 14:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass zwei PKWs miteinander kollidiert waren und in einem Fahrzeug noch zwei Personen saßen. Auf Grund des Schadensbildes an den Fahrzeugen und der ersten Anamnese des Rettungsdienstes wurde von der Feuerwehr Forchheim in Absprache mit den Notärzten die technische Rettung eingeleitet. Read More

Florianstag im Kleinformat

Welche Attribute verbindet man mit Baustellen?

– lange Staus im Berufsverkehr: ja
– viele Umleitungen: ja
– Dreck und viel Lärm: ja
– den Florianstag der Feuerwehr: nein.

Doch, denn wegen einer über Monate andauernden Baustelle in der Egloffsteinstraße unmittelbar vor dem Gerätehaus (es werden neue Versorgungsleitungen verlegt und anschließend die Straße komplett neu gebaut) konnte der Florianstag 2017 nicht im gewohnten Umfang, beispielsweise mit großem Kinderprogramm und nachmittäglichen Schauübungen, stattfinden. So entschloss sich die Vorstandschaft in Absprache mit dem Kommando, den Ehrentag zwar nicht komplett ausfallen zu lassen, sondern nur im „Kleinformat“ abzuhalten.

Read More

Ein Monat ganz im Zeichen des Abwehrenden Brandschutzes

Das Thema “Abwehrender Brandschutz” stand im April 2017 im besonderen Fokus des Übungsgeschehens bei der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim.

Erfreulicherweise hatte uns die Firma BPD Projektentwicklung das ehemalige BRK Altersheim in der Hainbrunnenstraße zur Verfügung gestellt und den Zugang ermöglicht. Diese seltene Gelegenheit haben wir natürlich gerne und ausgiebig genutzt.

Neben zwei Einsatzübungen sowie einer weiteren Übung, an der verschiedene für den Brandschutz besonders relevante Gerätschaften beübt wurden, stand für die Führungsdienstgrade schließlich noch eine Fortbildung zum Thema “Wie brennt es heute?” auf dem Dienstplan.

Read More

Einsatz beendete Fahrzeugübergabe

Zwei neue Fahrzeuge konnten am vergangenen Freitag an die Freiwillige Feuerwehr Forchheim im Rahmen einer kleinen Feierstunde vor dem Gerätehaus, an der neben den Aktiven sowie dem Kommando der Stadtfeuerwehr auch OBM Dr. Uwe Kirschstein, BM Franz Streit, Alt-OB Franz Stumpf, Kreisbrandrat Oliver Flake, mehrere Stadträte und Vertreter der Verwaltung, Delegationen der Ortsteilwehren und des THW, stellv. Landrätin Rosi Kraus sowie Firmenvertreter teilnahmen, übergeben und nach der kirchlichen Segnung durch die Geistlichen Enno Weidt und Martin Emge in Dienst gestellt werden.

Read More

Josua Flierl im Amt des Vorsitzenden bestätigt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 17. März 2017 stand auch die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung.

Vorsitzender Josua Flierl dankte vor Beginn der Wahl besonders seinem langjährigen Stellvertreter Herbert Fuchs, der sich aus vollkommen nachvollziehbaren persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellte, für die geleistete Arbeit. Leider können wir dir heute Abend kein Geschenk überreichen, so Flierl. Wir haben da etwas ganz besonderes bestellt, aber es wurde einfach noch nicht geliefert.

Read More

Jahreshauptversammlung 2017 – Vorschau – Rückblick – Ehrungen

Am Abend des 17. März 2017 konnte der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Josua Flierl, im bis auf den letzten Platz besetzten Saal der Volksbank Forchheim die Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßen. Sein besonderer Gruß galt den anwesenden Vertretern der Ortsteilwehren, des THW, der Werkfeuerwehren, den anwesenden Stadträten, den Vertretern der Kreisbrandinspektion, stellv. Landrätin Rosi Kraus, MdL Michael Hofmann, Alt-OB Franz Stumpf und Bürgermeister Franz Streit.

Read More

Die Flammbinis beim Faschingszug

Am Sonntag, den 26.02.2017, trafen sich unsere Flammbinis und einige Jugendliche, um am närrischen Treiben in Forchheim teilzunehmen. Bereits um 12:30 Uhr trafen sich unsere Kinder, um ihre “Auswurftüten” befüllen zu lassen, den Schlachtruf nochmals zu üben und unserem Geburtstagskind ein kleines Ständchen zu singen. Als es um 13:30 Uhr los ging, waren die Kinder anfangs sehr aufgeregt, was sich legte, als ihnen zugewunken wurde.

Dabei warfen unsere Flammbinis nicht nur Süßigkeiten aus und verteilten Spielzeug an Kinder, sie demonstrierten den Zuschauern auch, wie die Rettungsgasse funktioniert, denn “Bei Stau das weiß doch jedes Kind, Rettungsgasse ganz geschwind!”. Mit Tretautos wurde die Einsatzfahrt im Stau nachgestellt.

Begleitet wurde wir von unserer 14/1, dem Kinderlöschzug, aufgerüstet mit einer Konfettikanone und einigen aus unsere aktiven Mannschaft.

Vielen Dank Allen, die uns bei den Vorbereitungen und am Faschingsumzug selbst, unterstützt haben!

Read More

Der Weihnachtsbaum muss weichen

Am Samstag, dem 14. Januar 2017 fand wieder die vom CVJM Forchheim durchgeführte Christbaumsammelaktion im Forchheimer Stadtgebiet statt. Auch heuer unterstützte die Jugendgruppe unserer Wehr mit acht Kindern und Jugendlichen sowie einigen Betreuern diese caritative Aktion.

Die Spenden, die im Rahmen dieser Aktion zusammenkommen, sollen in diesem Jahr einer Gemeinde in Sao Luis im Nordosten Brasiliens zugutekommen.

Wie Jugendwart Roland Schmidt berichtete, war der Jugendgruppe der Bereich Lichteneiche unterhalb des Annafestgeländes zugeteilt worden. Roland Schmidt und Heinz Bedürftig berichteten weiter, dass die „Bäumeeinsammler“ in diesem Jahr vermehrt feststellen mussten, dass die Bewohner sich keinen Weihnachtsbaum mehr gekauft hatten oder den Baum selber im Ofen entsorgten.

Trotzdem kamen doch noch einige Bäume an der zentralen Sammelstelle an der Ringstraße und einige Euro in den Sammelbüchsen zusammen.

Ein großer Dank hier an die großen und kleinen Helfer, selbstverständlich auch des CVJM und der Logistik im Hintergrund.

Read More

Schwerer Verkehrsunfall bei Sigritzau

Am Abend des 4. Januar 2017 wurde die Feuerwehr Forchheim um 21:57 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Gosberg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Sigritzau und Gosberg alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr Forchheim stellte sich die Lage so dar, dass ein Kleinbus mit zwei Personen von Gosberg kommend verunfallt war und auf dem Dach lag. Beide Fahrzeuginsassen waren noch in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Auf Grund des Schadensbildes wurde in Absprache mit dem Notarzt eine zügige Rettung eingeleitet. Hierdurch konnte der Fahrer bereits nach kurzer Zeit befreit werden. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Zuge der weiteren Rettungsmaßnahmen konnte der Notarzt leider nur noch den Tod der Beifahrerin feststellen. Diese wurde daher erst nach Abschluss der Ermittlungsmaßnahmen durch die Polizei sowie den Unfallgutachter aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen.

Insgesamt waren 21 Feuerwehrleute der Feuerwehr Forchheim unter Führung von SBI Jürgen Mittermeier etwa dreieinhalb Stunden im Einsatz.

Read More