Kochgut führt zu starker Rauchentwicklung im Forchheimer Norden

Zu einem Zimmerbrand mit Person in Gefahr wurde die Freiwillige Feuerwehr Forchheim kurz nach Mitternacht am 4. September 2018 alarmiert. Im Eggolsheimer Weg hatten Anwohner einen ausgelösten Rauchmelder sowie eine Rauchentwicklung aus der betroffenen Wohnung bemerkt. Bereits nach wenigen Minuten war der komplette Löschzug unter der Führung von Stadtbrandinspektor Jürgen Mittermeier vor Ort.

Über eine Steckleiter stieg ein Trupp unter Atemschutz in die im ersten Obergeschoss gelegene Brandwohnung ein und fand dort eine Pfanne mit angebranntem Kochgut vor, die zu der Rauchentwicklung geführt hatte. Nach einer Belüftung der betroffenen Wohnung konnten die Einsatzkräfte gegen 00.40 Uhr die Einsatzstelle verlassen. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden.

Neben der Feuerwehr Forchheim waren Kreisbrandrat Oliver Flake, die Polizeiinspektion Forchheim sowie der Rettungsdienst vor Ort.

Read More

Beherztes Eingreifen der Anwohner bei Garagenbrand

Am frühen Nachmittag des 24. Juni 2018 wurde die Feuerwehr Forchheim zu einem Garagenbrand am Kolpingsplatz alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung in der ersten Phase, die zwischenzeitlich auch mehrere Straßen entfernt deutlich zu sehen war, wurde der Brand glücklicherweise schnell erkannt. Die unmittelbaren Anwohner bekämpften den Brand sofort mit einem Gartenschlauch und trugen so maßgeblich zum verhältnismäßig glimpflichen Verlauf bei. Read More

Ausgedehnte Ölspur im Forchheimer Süden

Zur Absicherung und Beseitigung einer ausgedehnten Ölspur wurde die Freiwillige Feuerwehr Forchheim kurz nach 12 Uhr am Samstag, den 12.05.2018 alarmiert. Beginnend auf Höhe des Ausstellungsgeländes zog sich die Ölspur über die Äußeren Nürnberger Straße stadtauswärts bis kurz vor den Hausener Kreisel hin.

 

Zur Unterstützung wurden daher die Stadtteilwehren aus Burk und Kersbach nachalarmiert. Eine Kehrmaschine der Stadt nahm das von den Einsatzkräften aufgebrachte Bindemittel wieder auf.

 

Erst gegen 14 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Forchheim beendet.

 

Die nächste Alarmierung der Stadtwehr folgte kurz nach 17 Uhr. Die gemeldete Rauchentwicklung an einem PKW im Stadtteil Buckenhofen war glücklicherweise nur durch erhitztes Isoliermaterial entstanden und erforderte daher kein Eingreifen der alarmierten Wehren.

Read More

Erstes Forchheimer Feuerwehr-Symposium – hochkarätige Referenten zu Gast im “Florida Frankens”

Bereits vor einem Jahr, im Frühjahr 2017, begannen die Planungen für das erste Forchheimer Feuerwehr-Symposium, das die Reihe von Feierlichkeiten und Veranstaltungen im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim auch um eine fachlich geprägte Veranstaltung bereichern sollte.
Am 14. April 2018 war es nun endlich soweit: Nahezu 300 Feuerwehrkolleginnen und -kollegen und sonstige Feuerwehrinteressierte waren in die Eventhalle im Forchheimer Süden gekommen, um Vorträge hochkarätiger und bundesweit bekannter Referenten aus dem Feuerwehrbereich zu verfolgen und sich fachlich auszutauschen. Auf der begleitenden Fachausstellung waren neben mehreren modernen Großfahrzeugen auch Neuheiten im Bereich der Ausrüstungsgegenstände vertreten. Read More

Nagelneues Quad gerettet – Kleintransporter im Vollbrand

Während die Ladung eines in Brand geratenes Kleintransporters, ein nagelneues Quad, in Sicherheit gebracht werden konnte, wurde der Ford Transit selbst am Nachmittag des Karfreitags, 30.03.2018, ein Raub der Flammen. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge an der Einsatzstelle, kurz vor der Ausfahrt Buttenheim in Fahrtrichtung Bamberg, stand das Fahrzeug im vorderen Bereich bereits im Vollbrand.

Read More

Auftakt zum 150-jährigen Jubiläum – Jahreshauptversammlung im Gerätehaus

Lange warf das Jubiläumsjahr seine Schatten voraus – am 25. März 2018, dem 150-jährigen Gründungsjubiläum der Feuerwehr Forchheim, fand nun mit der Jahreshauptversammlung der Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen statt.

 

Vorsitzender Josua Flierl konnte nach dem vorangegangenen ökumenischen Festgottesdienst in der nahegelegenen Kirche St. Johannis MdB Dr. Silke Launert, MdL Michael Hofmann und Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein sowie Vertreter der Geistlichkeit, des Stadtrates und des Kreistages im Gerätehaus in der Egloffsteinstraße begrüßen. Auch Abordnungen der Stadtteilwehren sowie der Werks- und Betriebsfeuerwehren im Stadtgebiet und Vertreter weiterer Forchheimer Vereine waren der Einladung gefolgt. Neben Führungskräften der Kreisbrandinspektion mit KBR Oliver Flake an der Spitze hatte mit KBR Herrmann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes und Vorsitzender des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberfranken, auch ein Funktionär der Feuerwehren auf Bundesebene den Weg nach Forchheim gefunden.

 

 

Read More

Maschinenbrand in einem Industriebetrieb in der Steinbühlstraße

Zu einem größeren Brand in einem Forchheimer Industriebetrieb wurde die Feuerwehr Forchheim am Mittwoch, den 21.03.2018 gegen 22.30 Uhr alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten wurde umfassend nachalarmiert, da beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge die Verrauchung einer komplette Produktionshalle festgestellt wurde. Ein Maschinenbrand, der schnell unter Kontrolle gebracht war, hatte zu der Verrauchung geführt. Read More

Verkehrsunfall mit Hybridfahrzeug

Zu einem Auffahrunfall im Forchheimer Süden wurde die Feuerwehr Forchheim am Samstag, 24. Februar 2018 gegen 10 Uhr alarmiert. Bereits bei der Alarmierung wies die Integrierte Leitstelle auf die Beteiligung eines Fahrzeugs mit Hybridantrieb hin.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs wurden die Personen bereits rettungsdienstlich versorgt. Im Kreuzungsbereich kam es auf der Franz-Josef-Strauß-Straße zu Verkehrsbehinderungen. Somit übernahmen wir die Verkehrsabsicherung sowie das Abbinden von austretenden Betriebsstoffen. Read More

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Sigritzau und Gosberg

Die Feuerwehr Forchheim wurde am 01.02.2018 um 09:53 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Pinzberg zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Verbindungsstraße zwischen Sigritzau und Gosberg alarmiert. Dort war eine Frau mit ihrem PKW verunfallt und auf der Seite zum Liegen gekommen.

 

Die Person war noch in Ihrem PKW eingeklemmt. Daher wurde sofort durch die Feuerwehr Forchheim eine technische Rettung eingeleitet, in dem die Frontscheibe und das Dach entfernt wurden. Die verletzte Frau konnte zügig befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

 

Die Feuerwehr Forchheim war mit vier Fahrzeugen und 20 Mann unter der Führung von SBM Werner Horsch etwa zwei Stunden im Einsatz.

Read More

PKW-Brand am Dreikönigstag

Gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr Forchheim zu einem PKW-Brand in der Mayer-Franken-Straße alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten waren der Kommandowagen sowie das erste Löschfahrzeug vor Ort und fanden einen PKW im Vollbrand vor.

 

Mit einem Hohlstrahlrohr konnte ein Trupp unter Atemschutz den PKW-Brand schnell unter Kontrolle bringen. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde ein vor dem brennenden Fahrzeug abgestellter PKW ebenfalls beschädigt.

 

Nach dem Eintreffen des Abschleppdienstes und der Reinigung der Fahrbahn konnten die Fahrzeuge die Einsatzstelle gegen 20 Uhr wieder verlassen.

 

Insgesamt waren drei Fahrzeuge der Stadtwehr mit 12 Aktiven im Einsatz, die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Zwei Kleinbrände am Samstagabend

Zu zwei Kleinbränden wurde die Feuerwehr Forchheim am Abend des 2. Dezember 2017 gerufen. Zunächst wurden wir kurz nach 18 Uhr zu einer Schule in der Egloffsteinstraße alarmiert. Dort war ein Müllcontainer aus unklarer Ursache in Brand geraten. Nach wenigen Minuten war dieser Brand gelöscht und das mit acht Aktiven ausgerückte Löschgruppenfahrzeug konnte die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

Gegen 20.15 Uhr erfolgte die zweite Alarmierung des Abends zu einem gemeldeten Zimmerbrand mit Personen in Gefahr. Nachbarn hatten in einem Mehrfamilienhaus am Seltsamplatz ausgelöste Rauchmelder sowie Brandgeruch wahrgenommen. Da der in der Wohnung vermutete Bewohner trotz mehrerer Versuche, Kontakt aufzunehmen, nicht reagierte, wurde aufgrund der unklaren Lage die Tür gewaltsam geöffnet.

 

Ursache für die Verrauchung in der Wohnung war angebranntes Essen. Nach einer Belüftung der Wohnung rückten die vier ausgerückten Fahrzeuge kurz vor 21 Uhr wieder in das Gerätehaus ein. Neben der Feuerwehr Forchheim waren hier auch Kräfte des Rettungsdienstes sowie der Polizei vor Ort.

24 Stunden im “Einsatz”

Mit insgesamt acht unangekündigten Einsatzübungen wurden 22 Aktive der Feuerwehr Forchheim bei der sechsten 24-Stunden-Übung der Feuerwehr Forchheim am vorletzten Oktober-Wochenende des Jahres 2017 konfrontiert. Die Übungsleiter der einzelnen Szenarien hatten mit erheblichem Aufwand realitätsnahe Lagen dargestellt, die auch nicht alltägliche Aufgaben der Stadtwehr umfassten: Neben einem umfangreichen Gefahrguteinsatz waren unter anderem die Folgen einer Explosion, eine Schachtrettung und ein ausgedehnter Wohnhausbrand zu bewältigen. Read More

Supermarkt nach Atemwegsreizungen geräumt

Gegen 07.15 Uhr wurde die Feuerwehr Forchheim am 9. Oktober 2017 zu einem Gefahrgutaustritt in einem Supermarkt am Paradeplatz alarmiert. Mehrere Mitarbeiter des Marktes hatten zuvor über Reizungen der Atemwege geklagt. Da die Ursache der Atemwegsreizungen und des Geruchs unklar war, rüstete sich umgehend ein Trupp des ersteintreffenden Hilfeleistungslöschfahrzeuges mit Atemschutz und einem leichten Chemikalienschutzanzug aus. Parallel dazu wurde der Markt geräumt.

 

Mehrere Messungen mit Messgeräten sowie speziellen Prüfröhrchen führten zu keinem Ergebnis. Vermutlich war ein Backofen die Ursache für die Geruchsentwicklung. Gegen 11 Uhr wurde der Supermarkt nach intensiver Belüftung dem Marktleiter übergeben.

 

Die Feuerwehr Forchheim war mit 5 Fahrzeugen und 17 Aktiven vor Ort.

 

Der Rettungsdienst war aufgrund der initial angenommenen Anzahl an potentiell betroffenen Personen mit zahlreichen Rettungswägen und Notärzten sowie Führungskräften vor Ort. Read More

Forchheimer Rettungskräfte stellen sich vor

Bereits zum vierten Mal stellten die Hilfsorganisationen der großen Kreisstadt Forchheim am Samstag, 15. Juli 2017 ihr Leistungsspektrum auf dem Paradeplatz vor. Neben den Feuerwehren Forchheim und Kersbach waren die Rettungsdienste, die Wasserwacht, eine Rettungshundestaffel, das Technische Hilfswerk, die Integrierte Leitstelle, das Klinikum Forchheim sowie die Polizei vertreten. Neben einer Geräteschau wurden regelmäßig Vorführungen typischer Einsatzszenarien angeboten. Read More

Rotary-Club übergibt Trainingspuppen für Wiederbelebung

Am gestrigen Samstag, den 24.06.2017, bekam unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr je eine Herz-Lungen-Wiederbelebungs-Puppe im Rahmen der Initiative “FO Schüler retten Leben” überreicht. Gestartet wurde die Initiative vom Rotary Club Forchheim. Die Übergabe fand in der Firma Compoint Fahrzeugbau statt. Stellvertretend für alle Flammbinis nahm Louisa an der Übergabe teil. Read More

Flammbinis bei der Kinderolympiade in Weilersbach

Am vergangenen Samstag, 17.06.2017, nahmen 16 unserer Flammbinis an der Kinderolympiade in Weilersbach teil. Hierbei galt es 10 Aufgaben zu bewältigen. Unsere vier Gruppen mussten u.a. einen Wissenstest ablegen, mit der Feuerpatsche einen Ball ins Ziel bringen, einen Hindernisparcours mit Luftballons bezwingen oder eine Bierkästen-Brücke bauen.

Das Highlight für unsere Flammbinis war ein “Atemschutzeinsatz”, bei dem sie in einer vernebelten Garage Stofftier suchen durften.
Nach einer kleinen Stärkung und der Siegerehrung ging es für uns wieder zurück zur Feuerwehr.

Vielen Dank an die Feuerwehr Weilersbach und allen Helfern, die zu diesem gelungenen Tag beigetragen haben.

Unser besonderer Dank gilt der lieben Nicole von Nicole Endres | Fotografie, die diesen Tag für uns in wunderbaren Bildern festgehalten hat. Read More

Gemeldeter Zimmerbrand in der Regnitzstraße

Am Abend des 23. Mai 2017 wurden wir gegen 21.30 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Regnitzstraße alarmiert. Da zunächst nicht bekannt war, ob sich noch Personen in der laut Mitteilung stark verrauchten Wohnung befanden, rückte der komplette Löschzug unter der Führung von SBI Mittermeier aus.

Glücklicherweise konnte bereits kurz nach Eintreffen der ersten Fahrzeuge Entwarnung gegeben werden: Ein Kleinbrand im Küchenbereich hatte die starke Rauchentwicklung verursacht, ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Nach Belüftung der verrauchten Wohnung konnten wir nach ca. 45 Minuten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Neben den fünf Fahrzeugen und 25 Aktiven der Feuerwehr Forchheim waren das BRK sowie die Polizei vor Ort.

Read More

Ein Monat ganz im Zeichen des Abwehrenden Brandschutzes

Das Thema “Abwehrender Brandschutz” stand im April 2017 im besonderen Fokus des Übungsgeschehens bei der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim.

Erfreulicherweise hatte uns die Firma BPD Projektentwicklung das ehemalige BRK Altersheim in der Hainbrunnenstraße zur Verfügung gestellt und den Zugang ermöglicht. Diese seltene Gelegenheit haben wir natürlich gerne und ausgiebig genutzt.

Neben zwei Einsatzübungen sowie einer weiteren Übung, an der verschiedene für den Brandschutz besonders relevante Gerätschaften beübt wurden, stand für die Führungsdienstgrade schließlich noch eine Fortbildung zum Thema “Wie brennt es heute?” auf dem Dienstplan.

Read More