Ausgedehnte Ölspur im Forchheimer Süden

Zur Absicherung und Beseitigung einer ausgedehnten Ölspur wurde die Freiwillige Feuerwehr Forchheim kurz nach 12 Uhr am Samstag, den 12.05.2018 alarmiert. Beginnend auf Höhe des Ausstellungsgeländes zog sich die Ölspur über die Äußeren Nürnberger Straße stadtauswärts bis kurz vor den Hausener Kreisel hin.

 

Zur Unterstützung wurden daher die Stadtteilwehren aus Burk und Kersbach nachalarmiert. Eine Kehrmaschine der Stadt nahm das von den Einsatzkräften aufgebrachte Bindemittel wieder auf.

 

Erst gegen 14 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Forchheim beendet.

 

Die nächste Alarmierung der Stadtwehr folgte kurz nach 17 Uhr. Die gemeldete Rauchentwicklung an einem PKW im Stadtteil Buckenhofen war glücklicherweise nur durch erhitztes Isoliermaterial entstanden und erforderte daher kein Eingreifen der alarmierten Wehren.